Joost Zwagerman – Das Duell

Dieses kleine hinreißende Buch erschien 2010 in Holland.
Den Kunstbetrieb kennt der Autor in all seinen Phasen und Facetten.
Im Mittelpunkt der spannenden Geschichte steht ein (fiktives) Rothko-Gemälde,
aufschlussreiche Gedanken kreisen intensiv um Malerei und deren Betrachtung, der Text kommt nie platt oder belehrend daher. Ein unerwartetes Ende macht diese Satire beinahe zum Krimi. Sehr lesenswert.
Für mich ein echtes Highlight und Vergnügen.

Joost Zwagerman – Das Duell
Weidle Verlag